Willkommen

Das im Märkischen Kreis quasi einzigartige Angebot richtet sich an alle Fechtinteressierten, die Lust haben, ihre Fähigkeiten mit Gleichgesinnten zu messen. Mit dem ehemaligen Mitglied der polnischen Nationalmannschaft, Wojciech Mróz, steht ein hochqualifizierter Trainer nicht nur für den Breitensport, sondern auch für die Zielrichtung „Leistungssport“ zur Verfügung.

Die Traditionsvereine RSV Höh und der Fußball-Klub 08 hatten nach dem 2. Weltkrieg in ihrem Neuaufbau je eine Fechtabteilung, die bei der Fusion der beiden Vereine im Jahre 1971 in die Fechtabteilung Rot Weiß Lüdenscheid überführt wurde und bis 1982 im Westfälischen Fechterbund aktiv am Turniersport teilgenommen hat.

Das Degenfechten beinhaltet neben der Technik auch grundlegende Aspekte, wie Disziplin, Konzentration, Höflichkeit und Respekt.

Zahlreiche Erfolge bei nationalen und internationalen Turnieren konnten von Lüdenscheider Fechtern gefeiert werden. Regelmäßige Trainingslehrgänge in den Ferien und an Wochenenden vereinen Leistungs- und Breitensport altersübergreifend.